AKTUELLES AUS DER PREMIUMREGION SCHARMÜTZELSEE – DER STANDORT FÜR LIFE-SCIENCES

BAD SAAROW, 21.Februar 2012 : @see ist online

Die Städte Fürstenwalde und Storkow, die Gemeinde Grünheide und die Ämter Spreenhagen und Scharmützelsee haben eine Regionalmarketing-Initiative unter der Marke " @see BEReit und LOS " gegründet. Auch das zugehörige Internetportal "www.atsee.de" wurde freigeschaltet.

BAD SAAROW, 15. NOVEMBER 2011: GRÜNDUNG FRISCHERWIND.PRO E.V.

Zahlreiche Unternehmer der Scharmützelseeregion trafen sich am 15.11.2011 im Landhaus Alte Eichen, um den Verein frischerwind.pro e.V. zu gründen. Zweck des Vereins ist Stärkung des Unternehmertums der Scharmützelseeregion und die weitere Entwicklung der gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Strukturen in der Region. Die seit fast einem Jahr bestehende Initiative bündelt nun die Kräfte, um erster Ansprechpartner für Ideen und Projekte der Akteure der Region zu werden und den Austausch zwischen den Unternehmern weiter zu fördern.

BAD SAAROW, 3. MAI 2011: A-ROSA SCHARMÜTZELSEE BIETET NEUE GOLF-ERLEBNISWELT AUF UND RUND UM DEN FALDO COURSE

Das A-ROSA Resort am Scharmützelsee hat in den vergangenen Monaten ein neues Konzept auf die Beine gestellt, um den Golfspielern noch mehr zu bieten. Das international bekannte Aushängeschild der 300 Hektar Anlage, der Nick Faldo Course, der gerade im Rolex Golf Ranking wieder zur Nummer 1 in Deutschland gekürt wurde, wird mit der „Faldo Experience“ noch mehr ins Zentrum der Golfaktivitäten gerückt. Der bereits im Test des Golf Journals 2010 vor allem für seinen Anspruch, das Design und die Kulisse als bester Platz Deutschlands ausgezeichnete Nick Faldo Platz bietet nun für die Spieler weitere Zusatzleistungen.

BAD SAAROW, MÄRZ 2011: A-ROSA SCHARMÜTZELSEE TRÄGT NUN 5 STERNE

Große Freude im A-ROSA Resort am Scharmützelsee: Anfang März gab es einen Sterneregen. Nun kann sich das Resort eine hoch offizielle Auszeichnung anheften – oder, genauer gesagt, an den Eingang schrauben: die Fünf-Sterne-Plakette des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA). Olaf Lücke, Geschäftsführer des DEHOGA Brandenburg, übergab die repräsentative Messingtafel an Direktor Carsten Willenbockel. „Der fünfte Stern krönt unsere Bemühungen um bestmöglichen Service und Komfort“, sagt Carsten Willenbockel stolz.

BAD SAAROW, 27. JANUAR 2011: SPORT & SPA RESORT A-ROSA SCHARMÜTZELSEE IST NOMINIERT

GOLF MAGAZIN Award 2011: Bereits zum vierten Mal zeichnet das Golf Magazin, eine der führenden Golfzeitschriften Europas, die Besten des Jahres aus Golfindustrie und Golftourismus aus. Als „bestes Golfhotel Europas 2009 & 2010“ gekrönt, ist das Sport & SPA Resort A-ROSA Scharmützelsee auch wieder für 2011 nominiert. Das Resort beherbergt die einzige 5-Sterne Superior-Golfanlage Deutschlands, zu der der bundesweit anspruchsvollste Golfplatz, der Nick Faldo Course, zwei weitere 18-Loch-Plätze der Stararchitekten Arnold Palmer und Stan Eby sowie ein 9-Loch-Kurzplatz und die A-ROSA Golfschule zählen.

BAD SAAROW, 26. JANUAR 2011: MOZ UND LANDHAUS ALTE EICHEN VERSCHENKEN AMOR-MENÜ

Die Redaktion der MOZ Märkischen Oderzeitung sucht das MOZ-Valentinspaar 2011, das am Valentinstag, 14. Februar, ein abendliches Amor-Menü mit anschließender Übernachtung und Sektfrühstück Genießen wird. Das alles bietet das First-Class-Hotel „Landhaus Alte Eichen“ direkt am Scharmützelsee in Bad Saarow. Liebevolle Paare mit einem runden Hochzeitstag können für den Losentscheid bei der MOZ unter Telefon 03361-590354 gemeldet werden.

WENDISCH RIETZ, 27.–29. NOVEMBER 2010: SEMINAR "GRUNDLAGEN DER CRURALEN CHIRURGIE"

Das Forschungs- und Trainingszentrum „Medizin im Grünen“ in Wendisch Rietz lädt vom 27. bis 29. November 2010 zum Seminar "Grundlagen der Cruralen Chirurgie – Gefäßchirurgie für Fortgeschrittene" – gefäßchirurgische Techniken, Zugangswege, Erfahrungsaustausch mit Kollegen beim Operieren. Der Kurs ist von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie mit 30 Punkten zertifiziert und Teil eines strukturierten Ausbildungsprogramms der Sektion Gefäßchirurgische Techniken.

WENDISCH RIETZ, 20 AUGUST 2010: GRUNDSTEINLEGUNG FÜR NEUES HOTEL

Das Unternehmerpaar Astrid und Gerd Müntz (AGM Bad Saarow) feiert mit hochkarätigen Gästen die Grundsteinlegung für ihr neues Hotel in Wendisch Rietz. Geplante Eröffnung ist das kommende Frühjahr. Mit einem Investitionsvolumen von 2,4 Mio. EUR und unterstützt vom Land Brandenburg entstehen im dreigeschossigen Gebäude 36 Zimmer mit 72 Betten, ein Restaurant, ein Café und Seminarräume für bis zu 70 Personen.

BAD SAAROW, 27. JULI 2010: KULTURSOMMER AM MÄRKISCHEN MEER

Der Förderverein Kurort Bad Saarow e. V. beginnt am 24. Juli seinen traditionellen „Kultursommer am Märkischen Meer“ mit Vernissagen und einem Eröffnungskonzert. Am Abend gibt die renommierte Pianistin Prof. Evelinde Trenkner im Hotel Esplanade ein Benefizkonzert zugunsten des Scharwenka-Hauses Bad Saarow. Bis zum 12. September folgen eine Vielzahl von kulturellen und touristischen Veranstaltungen.

BAD SAAROW, 2. JULI 2010: 1. SOMMERUNIVERSITÄT IM CAMPUS BAD SAAROW

Am 2. Juli 2010 fand bei der Landesrettungsschule Brandenburg in Bad Saarow ein Symposium „Medizinische Prävention und Vorsorge – innovative Konzepte, Technologien und Serviceleistungen“ statt; Veranstalter war die Bagut – Brandenburgische Akademie für Gesundheitswissenschaften und Technologie. Etwa 50 Forscher, Hochschullehrer, Ärzte, Entwickler und Ingenieure hörten zehn Fachvorträge und diskutierten Perspektiven und Chancen dieses Wachstumsfeldes. Darüber hinaus wurde ein konkretes Projekt einer Checkup-Klinik vorgestellt. Der Veranstalter kündigte an, die Sommeruniversität nun jährlich in Bad Saarow durchführen zu wollen.23.07.2010

WENDISCH RIETZ: RICHTFEST FÜR MODERNES FORSCHUNGS- UND TRAININGSZENTRUM

Wendisch Rietz, 5. Mai 2010: HCx Consulting GmbH feierte Richtfest für das Forschungs- und Trainingszentrum „Medizin im Grünen“ am Scharmützelsee. Mit einem Investitionsvolumen von 1,5 Mio. EUR und unterstützt vom Land Brandenburg entsteht in Wendisch Rietz auf einer 1.000 Quadratmeter großen Fläche eines der modernsten interdisziplinären Forschungs- und Trainingszentren für angewandte Medizin. In dem im Land Brandenburg einmaligen Zentrum finden Ärzte, Forscher und Ingenieure beste Bedingungen, um Ideen zu entwickeln, zu testen und zu etablieren.

PUBLIC INVEST GMBH 15,6 MIO. EUR INVESTIERT UND SCHAFFT 100 NEUE ARBEITSPLÄTZE

Demnächst eröffnet in Bad Saarow die Seniorenresidenz „Haus am Scharmützelsee“. Die Public Invest GmbH, ein privater Bauträger mit Sitz in Berlin, investiert 15,6 Mio. EUR in der Premiumregion Scharmützelsee. Für Bad Saarow ist es die erste Einrichtung für betreutes Wohnen und stationäre Betreuung alter und behinderter Menschen. 200 Bewohnern soll die Seniorenresidenz ein neues Zuhause bieten, 140 in der stationären Pflege und 60 in betreuten Wohneinheiten, so Theodor M. Strauch, geschäftsführender Gesellschafter von Public Invest. Zugleich entstehen 100 hochqualifi zierte Arbeitsplätze.

Home / News